WinBord - Das Windows Portal


Kategorien

ansehen: Security » HostsMan 4.7.105


  
  

HostsMan 4.7.105

Das Editieren der Hosts-Datei wird mit HostsMan zu einer leichten Übung.
Außerdem kann das Tool auf öffentliche Listen zurückgreifen, in denen andere Surfer Adressen von Webseiten eintragen, die gemieden werden sollten.

Bereits integriert sind z.B.
MVPS Hosts (ist auf gefährliche Seiten spezialisiert und blockiert Webseiten, die Schädlinge und Adware verbreiten)
HpHosts (blockiert ebenfalls Seiten, die Schädlinge verbreiten. Zusätzlich blockiert HpHosts nervige Werbung sowie Seiten, die das Surfverhalten protokollieren).

Neben den integrierten Sperrlisten gibt es weitere Anbieter solcher Hosts Files (hier sollte ein Blick in das Forum helfen).

Wird eine Seite durch HostsMan geblockt, bekommt man eine ganz normale Fehlermeldung (Seite nicht erreichbar).
Damit es hier nicht zu Verwechselungen kommt, kann der integrierte Webserver von Hostsman aktiviert werden.
Anschl. bekommt man den richtigen Hinweis, das die Seite geblockt wurde, zusätzlich protokolliert der Webserver sämtliche geblockten Seiten.

Hersteller

Unterstützt wird: Windows XP SP2, Server 2003 SP1, Vista, Server 2008, 7, 8, Server 2012, 8.1, Server 2012 R2, 10






Datei bewerten

Niedrig Hoch

Impressum